Drucken

Kühle Erdbeertorte (vegan und glutenfrei)

Diese kühle Erdbeertorte ist perfekt gegen den Winterblues, für die Liebe und die eigene Gesundheit. Vegan, glutenfrei und supereinfach – ein Muss! 

Zutaten

Boden

Füllung

Kühle Erdbeertorte

Anweisungen

Kühle Erdbeertorte

  1. Die gehackten Mandeln und Baumnüsse in einer Bratpfanne anrösten. Unbedingt darauf achten, dass nichts anbrennt – das geht nämlich schnell!
  2. Kurz auskühlen lassen, dann in einem Food Prozessor (ein guter Mixer) zu feinen Krümmeln verarbeiten.
  3. Alle weiteren Zutaten für den Boden in den Mixer geben und kurz mixen, bis eine klebrige Masse entsteht die sich verkneten lässt.
  4. Probieren: Die gerösteten Nüsse zusammen mit den Datteln und Zitronenschale: Himmlisch! Nun eine runde Springform von ø 23 Zentimeter Durchmesser ausfetten und dann die Masse hineingeben. Zu einem gleichmässig dicken Boden festdrücken. Ins Gefrierfach geben.
  5. Dann fahren wir mit der Füllung weiter: Zuerst 200 Gramm der Erdbeeren in Viertel schneiden.
  6. Dann die Cashews, Chiasamen, die fünf Teelöffel Zitronensaft und die anderen 300 Gramm der Erdbeeren in den Food Prozessor geben.
  7. Gut vermixen und währenddessen die Kakaobutter schmelzen.
  8. Zwei Esslöffel Randensaft und die geschmolzene Kakaobutter zur Masse im Mixer hinzufügen, einmixen.
  9. Die Springform aus dem Gefrierfach nehmen und die geviertelten Erdbeeren darauf verteilen. Gleich darauf die Masse mit der Kakaobutter ebenfalls in die Form geben.
  10. Für circa zwei Stunden einfrieren.
  11. Im letzten Schritt die Schokolade schmelzen und die restlichen zwei Esslöffel Randensaft einrühren. Nun die Mischung auf der Torte verteilen und fix an den richtigen Ort spachteln: Es gefriert nämlich schnell!
  12. Die Torte nun kurz in den Kühlschrank stellen und dann endlich: Geniessen! En Guete :)

Kühle Erdbeertorte

Gänge Dessert

Recipe by Apricots & Lemons at http://apricotsandlemons.com/blog/kuehle-erdbeertorte-vegan-und-glutenfrei/