Uncategorized

Gefundenes Fressen: Linkliste Januar

31. Januar 2017

Hallo meine lieben Leser 🙂

Heute zeige ich euch eine Auswahl an Beiträgen und Videos die mir im Januar aufgefallen sind. Es kann manchmal schwierig sein zwischen den unendlich vielen Beiträgen und News wirklich Tolles zu sehen. Schnell verliert man sich zwischen Trump-News und Weltuntergangsberichten. Deswegen mag ich es so, mein „gefundenes Fressen“  und mit euch zu teilen.

Von hübschesten Blogbeiträgen bis zu spannenden Videos hat es wieder alles dabei.

Krautreporter

Der Preis für den schönsten Blogpost geht für mich an Krautreporter: Die Kultur und Kulinarik Süditaliens wird in ausdruckstarken Worten geteilt und mit atemberaubenden Bildern untermalt. Ich bin verliebt! Und ich will nach Süditalien!

„Ăśber Trulli, Steinbacköfen und Zitronenbäume“

Angela Doe

Ein berührender Beitrag vom nicht aufgeben, sich weiterkämpfen. Die ungeschönte Wahrheit berührt und lässt mitfühlen. Danke Angela!

„13 Semester“

BOY

In diesem Monat erinnerte ich mich an eine Band, die ich am Gurtenfestival 2016 fotografiert habe. Mir war die unglaubliche Ausstrahlung der beiden Bandmitgliedern geblieben. Nach kurzem Reinhören war mir klar – ich habe eine neue Lieblingsband! Valeska Steiner kommt aus Zürich und Sonja Glass aus Deutschland.

Absolute Hörempfehlung. Und dieses Musikvideo hat meine Begeisterung nur noch gesteigert.

Travel Blog: A Dangerous Business

Ich bin via Pinterest auf den Travel Blog von Amanda gestossen. Sie stammt aus Ohio und schreibt über das Reisen. Aber nicht nur Erfahrungsberichte sondern auch über das Reisen alleine als Frau. Und irgendwie ist ihr Blog mir hängen geblieben 🙂 Nur nicht vom Namen irritieren lassen.

Zum Blog A Dangerous Business

Vogue: 73 Questions

Vogue hat auf ihrem Youtube-Kanal eine tolle Serie. In einem One-Shot stellt ein Reporter einem Star 73 Fragen. Dabei wird er durch die Wohnung geführt. Die Aufnahmen sind toll, die Fragen sind interessant und noch viel spannender sind natürlich die Antworten 🙂

Mir hat zum Beispiel das Video von Neil Patrick Harris (Barney Stinson aus „How I Met Your Mother“) besonders gefallen.

Mehr als GrĂĽnzeug

Möchtest du wissen, warum vegan zu essen und zu leben gar nicht so verwerflich ist? Oder brauchst du Antworten auf alle möglichen Fragen dazu? Jenny von mehralsgruenzeug.de hat eine umfassende Zusammenstellung gemacht.

Was ist das eigentlich? Was kann man denn da noch essen? Wird man davon krank? Kann man Kinder vegan ernähren? Worauf muss ich achten? Welche veganen Produkte sind gut? Ist Tofu nicht vielleicht verweiblichend und allgemein total genmanipuliert? Ist es nicht gegen die menschliche Natur, nur Pflanzen zu essen?

Zur Leseliste „Was du Vegan-Skeptikern zum Informieren geben kannst“

The Minimalists: Podcast

Zum Schluss möchte ich euch noch ein Podcast empfehlen. Ich mag die Form ansonsten nicht so gerne. Aber dieses bringt so viel Mehrwert in mein Leben. Vielleicht ja auch in deines? Josh und Ryan sprechen über Minimalismus, Prioritäten im Leben und vielem mehr.

Zu hören sind die Podcast auf Youtube.

Oder im iTunes Store (praktischer)

Alles Liebe und einen guten Start in den Februar!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply