Rezepte Snacks

Drei einfache vegane Snacks für unterwegs

31. März 2017

Heute teile ich drei kleine Rezepte für vegane Snacks mit dir.
Ich mag sie so gerne, weil sie schnell vorbereitet sind und praktisch mitnehmen lassen. Sie sind gesund, mega fein und einfach einzupacken.

 

Hummus mit Gemüsestäbchen

Den Hummus beispielsweise bereits am Vorabend mixen und das Gemüse kleinschneiden. So entsteht ein praktischer Snack zum Einpacken und unterwegs geniessen 🙂 

Zutaten

Gemüse nach Geschmack: Rüebli, Sellerie, Gurke, Tomate, Peperoni..

Für den Hummus

  • 250g Kichererbsen
  • 2TL Olivenöl
  • 1TL Zitronensaft
  • 3 TL Tahin (Sesampaste)
  • 0.5 TL gemahlener Koriander
  • 0.5 TL Paprika
  • Salz nach Geschmack (ich nehme jeweils etwa einen Viertel Teelöffel)

Anweisungen

  1. Das Wasser in welchem die Kichererbsen eingeweicht sind abschütten. Kichererbsen gut unter fliessendem Wasser spülen.
  2. Alle Zutaten in den Mixer geben und mixen bis eine gleichmässige Masse entsteht.
  3. Den Hummus nach Geschmack salzen.
  4. Gemüse in Stäbchen schneiden.

 

Apfel mit Haselnussmus

Einfacher wirds nicht – besser auch nicht.Zum Mitnehmen: Nussmus in ein Glasgefäss einfüllen, Apfelschnitze senkrecht reinstecken und das Glas zuschrauben. 

Zutaten

  • 1 Apfel (ich mag eine säuerliche Sorte, wie Braeburn gerne)
  • 2 Esslöffel Haselnussmus (oder Nussmus nach Geschmack)
  • optional: Spritzer Zitronensaft

Anweisungen

  1. Den Apfel in Schnitze schneiden. 
  2. Haselnussmus in ein Töpfchen geben. 

Apfel in Haselnussmus dippen und geniessen.

Wird der Snack eingepackt den Apfel mit Zitronensaft beträufeln. So wird er nicht braun in der Zwischenzeit.

Notizen

Die Apfelschnitze mit etwas Zitronensaft beträufeln, wenn der Snack eingepackt und erst ein paar Stunden später gegessen wird. Sonst wird der Apfel braun. 

 

 

Reiswaffel mit Erdnussbutter und Banane

Die Reiswaffel am besten immer frisch belegen. So bleibt alles frisch und knackig. Sollte das nicht möglich sein: Sandwichs machen 🙂 

Zutaten

  1. Drei Reiswaffeln
  2. 3 Esslöffel Erdnussbutter
  3. 1 Banane

Anweisungen

  1. Jede Reiswaffel mit je einem Esslöffel Erdnussbutter bestreichen. 
  2. Banane in Scheiben schneiden. 
  3. Bananenscheiben auf Reiswaffel verteilen. 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply