Browsing Category

Gedanken

Gedanken Nachhaltig konsumieren Slow Living

Müllgedanken

Dieses Wochenende war ich auf einem grossen Festival. Das Depot-System betraf nur Petflaschen und Aludosen, somit lagen tausende Becher und Teller neben Zigarettenstummel und verdreckten Ohropax. Es war unmöglich, denselben Teller mit dem gleichen Gericht nachfüllen zu lassen. Zu kompliziert die Abläufe, zu fest…

22. August 2016
Gedanken Unterwegs

Keine Ferien in der Ferne

Die letzten zwei Wochen waren wunderschön. Ich verbrachte zwei Mal einen Kurzurlaub in der Schweiz und konnte davon so viel mitnehmen für Kopf und Herz. Es ist unglaublich, verblüffend. Ich war mir nicht mehr bewusst, dass so nahe von Zuhause so viel möglich ist.…

7. August 2016
Gedanken

Zeit zu zweit

Wir sitzen am Ufer, die Beine baumeln über dem Wasser. Ich halte mir die Ohren zu und beobachte dich beim Arbeiten. Marmeladenglasmoment. Du hattest hier hin zu fahren, um das grösste Feuerwerk zu dokumentieren. Ich hatte einen freien Abend. Ein Abend, so wunderbar ohne…

1. August 2016
Gedanken Unterwegs

Weshalb gehen Menschen campieren?

Wir sitzen in den geliehenen Campingstühlen und beobachten unsere Nachbarn. Wir waren den ganzen Tag unterwegs und es sind viele neue Menschen angereist. Weshalb packen Menschen ihr Auto mit dem nötigsten (und teilweise unnötigsten) und verschwinden für ein paar Tage? Am Camping angekommen lebt…

24. Juli 2016
Gedanken

Wie Pokémon Go mich überrascht hat

Nach einem langen Arbeitstag, einem Aareschwumm und einem leckeren Abendessen bin ich gestern noch einmal rausgegangen. Hosen angezogen, Schuhe geschnürt und das Haus verlassen, wegen Pokémon Go – und es hat meinen Abend besser gemacht.   Ich bin kein Mensch der sofort auf Hypes aufspringt.…

21. Juli 2016
Gedanken Selbstliebe

Manchmal weiss das Herz besser was für den Kopf gut ist

Es ist viertel vor zehn, Sonntagabend. Ich wollte heute einen Blogpost verfassen über Weiblichkeit. Analysieren, weshalb es mir peinlich ist, Tampons und Binden zu kaufen. Oder über die Gutherzigkeit von Menschen sprechen. Einsamkeit thematisieren. Aber es ging nicht. Zu flüchtig sind Einfälle, zu hin- und…

10. Juli 2016
Gedanken Selbstliebe

Was steht bei dir an erster Stelle im Leben?

Du wirst bestimmt die Titelfrage bereits für dich beantwortet haben. Vielleicht ist die Antwort Familie, Freunde oder das tolle Hobby. Aber bist du sicher, dass das wirklich das mit der meisten Bedeutung für dich selbst ist? Heute möchte ich meinen Standpunkt zu dieser Frage…

3. Juli 2016
Gedanken Unterwegs

Das ewig kurze Wochenende

Meine Mama wurde Ende Mai fünfzig Jahre alt. Ich fand den Anlass perfekt, eine kleine Reise zu zweit zu planen und buchte Flüge nach Venedig. Das Reiseziel hatte ich ganz (un)auffällig erfragt. Ups. Die letzten paar Wochen war geprägt von vielen To Do’s und…

20. Juni 2016
Gedanken Selbstliebe

Mein Körper, meine Grenzen

Meine Lieben Gestern ist mir etwas passiert, dass mich so wütend gemacht hat. Es war ein kleiner Vorfall, manche würden sagen nicht der Rede wert – aber mich hat es getroffen. Ich thematisiere dies, da über körperliche und sexuelle Belästigung nicht geschwiegen werden darf.…

9. Juni 2016
Gedanken

Dunkle Wolken

Manchmal sehe ich in der Ferne eine dunkle Wolke. Weit weg, unbedrohlich aber beeindruckend. Durch ihr Näherrücken beginnt sie, einzelne Sonnenstrahlen abzufangen. Sie aufzusaugen. Es entstehen dunkle, düstere Flecken in der Landschaft. Teilweise auch neben oder direkt auf mir. Vielleicht verzieht sich die Wolke…

24. Mai 2016